Platzpatenschaft Projekt: SV Albbruck 1923 e. V.

Unterstützen Sie das Projekt - SV Albbruck 1923 e. V. - durch die Übernahme einer Patenschaft. Sie können eine oder mehrere Parzellen auf dem online Rasenplatz reservieren und mit einem Logo, Bild oder Text versehen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Kurztext mit einem Link auf Ihre Internetseite zu hinterlassen. Eine anonyme Patenschaft ist auf Platzpate.de natürlich auch möglich.

Online Rasenplatz - Patenschaften

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Parzellen Info

Ein Pate kann eine oder mehrere Parzellen übernehmen. Durch die Spende eines Betrags, der durch die Summe der Parzellenkosten ermittelt wird, finanziert der Pate einen Teil des Platzumbaus. Zum Dank für die Kunstrasen oder Rasenplatz Finanzierung, bekommt jeder Pate die gesponsorten Parzellen auf Platzpate.de zur eigenen Nutzung zur Verfügung gestellt.

20 EUR 25 EUR 30 EUR 250 EUR 250 EUR 500 EUR 500 EUR 1000 EUR

Platzpatenschaft Projektbeschreibung

Logo von SV Albbruck 1923 e. V.EINE PLATZPATENSCHAFT IST SEIT DEM 19.09.2016 NICHT MEHR MÖGLICH.
DER SVA BEDANKT SICH BEI ALLEN PLATZPATEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DES KUNSTRASENPROJEKTS.
ALLE PLATZPATEN WERDEN AUF EINER GROSSEN SPENDENTAFEL VEREWIGT.
ENTHÜLLUNG DER SPENDENTAFEL IST AN DER OFFIZIELLEN KUNSTRASENEINWEIHUNG
AM SONNTAG 23. OKT. 2016 UM 10.30 UHR.




Liebe SVA – Fans, liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins, liebe Albbrucker,

der SV Albbruck steht vor einer großen Chance und Herausforderung, die wir alle gemeinsam meistern können. Eine hervorragende Jugendarbeit, die wir hauptsächlich in Spielgemeinschaften mit Buch und Schachen betreiben, mit hoch motivierten, ehrenamtlichen Jugendtrainern sowie zwei Aktivmannschaften mit Entwicklungspotential, sind wichtige Bausteine am Projekt Zukunft „Fußball in Albbruck“.

Unser Verein ist gewachsen, unser Anfang der 80iger Jahre eingeweihtes Vereinsgelände hat sich aber bis heute kaum verändert. Neben unserem stark frequentierten Rasenspielfeld verfügen wir nur noch über einen Hartplatz, der allerdings den heutigen Anforderungen eines modernen Fußballvereins längst nicht mehr genügt. Die Zukunft geht eindeutig zu einem Kunstrasen, dessen Vorteile in einer wesentlich höheren Belastbarkeit, einer weitaus geringeren Verletzungsgefahr und einer nahezu durchgängigen Bespielbarkeit auch bei schlechter Witterung zu sehen sind.
200 Fußballer, darunter rund 150 Kinder und Jugendliche, spielen und trainieren derzeit täglich in Albbruck und lassen unserem Naturrasen kaum noch Luft zum Atmen. Ein Kunstrasen würde unser Hauptspielfeld deutlich spürbar entlasten.

Der Gemeinderat Albbruck unter dem Vorsitz unseres Bürgermeisters, Herr Kaiser, hat unserem Antrag für einen Umbau des Hartplatzes in ein Kunstrasenspielfeld bereits einstimmig Zustimmung erteilt. Der Eigenanteil, den der Verein zu schultern hat, wurde in diesem Zusammenhang klar definiert.

Neben unseren Mitgliedern würden auch die Albbrucker Schulen von dem Projekt profitieren.

Das für Sommer 2016 geplante Projekt kann aber nur realisiert werden, wenn neben dem beantragten Zuschuss der kommunalen Sportstättenförderung und dem Gemeindezuschuss der SVA seiner finanziellen Verpflichtung nachkommen kann. Dies stellt aber für den Verein eine immense Kraftanstrengung dar, die der Verein nicht alleine aufbringen kann. Mit Ihrer Hilfe und Unterstützung können wir den Traum wahr werden lassen, und ab 2016 können über 150 Kinder und Jugendliche auf einem Kunstrasenplatz ihrem Lieblingssport nachgehen.

Wir haben deshalb die Aktion „Kunstrasen-Patenschaft SVA“ ins Leben gerufen. Schon ab einem Beitrag von € 20,- kann jedermann über einen Flyer oder hier direkt Online Pate einer oder mehrerer Parzellen des geplanten Kunstrasens werden.

Tragen Sie mit Ihrer Patenschaft dazu bei, den Sportlerinnen und Sportlern Albbrucks, insbesondere den rund 150 Kindern und Jugendlichen unseres Vereins, künftig optimale, zeitgemäße Voraussetzungen zu schaffen, denn der Umbau des kaum noch nutzbaren Hartplatzes wird tatsächlich nur dann zu realisieren sein, wenn unsere Aktion auf möglichst große Resonanz stößt.

Nach Beendigung der Aktion „Platzpatenschaft“ werden alle Paten auf einer Spendentafel namentlich erwähnt, welche wir an geeigneter Stelle am Vereinsgelände positionieren werden.

Wenn Sie sich also entscheiden, Gönner und Unterstützer zu werden, dann können Sie dies direkt hier Online oder durch Ausfüllen des Patenschaft-Coupons tun. Eine Spendenbescheinigung werden wir Ihnen gerne ab einer Spendenhöhe von min. € 60,- auf Verlangen ausstellen.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Namen des SVA sehr herzlich.
Die Vorstandschaft des SV Albbruck

Nachricht an den Verein

Über dieses Formular haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht an die Betreuer des Projekts SV Albbruck 1923 e. V. zu senden.

Patenschaft Statistiken

Gesamtanzahl Felder: 1871
Verpatete Felder: 1761 (94,12%)
Reservierte Felder: 0 (0,00%)
Nicht verfügbare Felder: 0 (0,00%)
Verfügbare Felder: 110 (5,88%)
Patenschaften bisher: 219
Projekt Startdatum: 20.03.2015
Seitenaufrufe bisher: 13.868

Alle Patenschaften für SV Albbruck 1923 e. V.

  • Rievo Tennisplatzbau und Sportplatzbau GmbH
  • Rievo Tennisplatzbau und Sportplatzbau GmbH
  • Familie Gruschei
  • Annett, Janik und Micky
  • Walter Hausin
  • Hubert Eschbach
  • Margit und Dieter Schöpf
  • Ingenieurbüro Krieg
  • Ingenieurbüro Krieg
  • Susi und Benson Straub
  • Carina Bechteler
  • Sebastian und Brian Gleichauf
  • Familie Gleichauf
  • Harald Sumpf
  • Kuttruff Singers
  • Dieter Schröder
  • Gudrun und Thomas Rolle
  • Familie Buccarella
  • Werner Rotzinger
  • Luiz Guilherme Andrade Botelho
  • Der Binkert Hof
  • Johannes Mihm
  • Beate Mihm
  • Patrick Gruschei
  • Renate Schäfer
  • Claus Schlachter
  • Harald Kaiser
  • Benno Vogelbacher
  • Stutzi
  • Dietmar und Alexandra Müller
  • Die Gängsters
  • Förderverein der Grund- und Werkrealschule Albbruck
  • Förderverein der Grund- und Werkrealschule Albbruck
  • Eleonore, Nico und Nathalie Kasper
  • Dirk Schönle und Thomas Brügger
  • Georg Kaiser
  • Georg Kaiser
  • Wim Busschaert
  • Robin P.
  • Bruder Alexander Schlachter
  • Frommi
  • Frommi
  • Frommi
  • Frommi
  • Matthias , Nicole , Jan und Sven Fleig
  • Schertle Schmidt Sport
  • Förderverein Gönnerfreunde SV Buch e.V.
  • SV Buch
  • Frank Kratzer
  • Familie Hüner
  • Leonardo Vallone
  • Marin und Luca
  • Viola und Christian Dambowy
  • David Rüde
  • Karl-Heinz und Edeltraud Rüde
  • FAB GmbH
  • Adam, Daniela und Manuel
  • Roland Heiz
  • Fürstenberg
  • Fürstenberg
  • Familie Klaus Hügle
  • Andreas Ebner
  • Jasmin, Marc, Hanna und Jona Schöpf
  • Mara, Ivan und Damir Ilic
  • Familie Dengler
  • Sparkasse Hochrhein
  • Sparkasse Hochrhein
  • Norbert Hosemann
  • Fliesen Wohner
  • Fliesen Wohner
  • Blasorchester Albbruck
  • Katja Müller
  • Daniel Stutzi Studinger
  • Autohaus Kilian
  • B-Junioren SG Albbruck
  • Stobbe GmbH
  • Zweirad Martin
  • Hierholzer Hausbau
  • Dietmar und Manfred Eschbach
  • Metzgerei Rotzinger
  • Karl Haas
  • Jan Uwe Hünemeier Fußballgott
  • Jehle Clan
  • Siedlergemeinschaft Albbruck
  • Siedlergemeinschaft Albbruck
  • Siedlergemeinschgaft Albbruck
  • Doris Höger
  • Jannik und Susi
  • Ana-Maria und Nina
  • Paddy, Daniel, Carola und Manfred Ebner
  • Uwe Schlachter Gartenbau
  • Rainer Molli Jehle
  • Elektro Buck GmbH

  • Anonym
  • E-Jugendtrainer 2014/2015
  • FC Schachen Jugend
  • Walter Eckert
  • Stefan und Andrea Schaller
  • Markus, Heidi, Lucas, Elena und Jannik Jehle
  • Fanclub "Triple Bayern Albbruck '13"
  • Heribert Berger
  • Sebastian Mai
  • F-Jugend Saison 2014/2015
  • Familie Hilpert
  • Familie Bächle
  • Stefan Kaiser
  • Konecranes Schweiz
  • Familie Oliver Schulz
  • Anonym
  • Anonym
  • Zimmerei Juculano Albbruck
  • Gantert Blechbearbeitung
  • Reiner Brutsche
  • Rita Rotzinger
  • Bärbel Müller
  • Jürgen Strittmatter
  • Gudrun Rolle
  • Thomas Rolle
  • Daniel Singer
  • Werner
  • Uli Trüby
  • Filippo Laisa
  • Familie Hoppe
  • Familie Hans-Jörg und Martina Rudolph
  • Rainer und Geli Roder
  • Boer Nicolai Maschinenbaumeister
  • Landtechnik Ernst Reichmann Weilheim - Bierbronnen
  • Anonym
  • SVA Fan Mädels
  • Anonym
  • Artur und Gisela Kuder
  • Familie Bernhard Eschbach
  • Autohaus Ebner
  • Bernd und Manfred Herney
  • SERUTOS
  • Piccolo Banditos
  • Manfred Eschbach (Neumattstraße)
  • Eckert Transport + Logistik
  • Stobbe GmbH
  • Freundes- und Förderverein des SV Albbruck 1923 e.V.
  • Freundes- und Förderverein des SV Albbruck 1923 e.V.
  • Kickers
  • Broken Pin
  • Marcel Obert Friseurgeschäft
  • Julian Weißenberger
  • Wolfgang Bögle
  • Thomas Studinger
  • Jürgen Schmidt
  • Holzparadies Gäng Albbruck
  • Von einem anonymen Spender
  • Kim Deak
  • Christa und Herbert Zeyda
  • Frank Maier
  • Carola Pfrommer
  • Baustoff Eckert Albbruck
  • Uli Göppert
  • G. Muffler Bäckerei Hahn
  • Mühle und Susanne
  • Wilfried und Martha Knab
  • Familie D. Rüdt
  • Toshis
  • Toshis
  • Toshis
  • Toshis
  • Toshis
  • Jenny und Rolf
  • Luca Deak
  • Narrenzunft Albgaischter
  • Harald Fengler
  • Harald Fengler
  • Anonym
  • Alexander E.
  • Rüther Reiner
  • Josef Tröndle
  • Fahrschule Herney
  • Thomas Fischer "Fischi"
  • Kenny Wieser
  • Rene Flum
  • Rene Flum
  • Rene Flum
  • Christian Holland
  • Manuela Neuwald
  • Manuela Neuwald
  • Manuela Neuwald
  • Michael Rotzinger
  • Anonym
  • Die Kolbys
  • Die Kolbys
  • Michael Pecoraro und Dietmar Kreider
  • Sigi Schwirzenbeck
  • Oli
  • Freundes- und Förderverein des SV Albbruck 1923 e.V.
  • Lara Pecoraro
  • Rüther Steffen
  • Herbert Basenau
  • Anna und Timm
  • Anonym
  • Kosmetik Ria
  • Lukas und Volker Hofmann
  • Familie Kasper
  • Boldi und Melli
  • Kunstrasen Projektteam SV Albbruck
  • LVM Norbert Huber
  • Hartmut Reddmann
  • Marin Reddmann
  • Robin und Tine
  • Spielothek Caribic von Adolf Hönig
  • Fabian Holland
  • Pirmin Feger
  • Zweite Mannschaft SV Albbruck
  • Erste Mannschaft SV Albbruck
  • Alte Herren SV Albbruck
  • Michael F. und Moritz K.
  • Steini
  • Nicole, Fossi und Moritz Rotzinger
  • Frank, Sandra, Niklas, Lara Pecoraro
  • Familie Kuder
  • Binkert Haustechnik GmbH
  • Bruno Wieser