Platzpatenschaft Projekt: SV DJK Werpeloh

Unterstützen Sie das Projekt - SV DJK Werpeloh - durch die Übernahme einer Patenschaft. Sie können eine oder mehrere Parzellen auf dem online Rasenplatz reservieren und mit einem Logo, Bild oder Text versehen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Kurztext mit einem Link auf Ihre Internetseite zu hinterlassen. Eine anonyme Patenschaft ist auf Platzpate.de natürlich auch möglich.

Online Rasenplatz - Patenschaften

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Parzellen Info

Ein Pate kann eine oder mehrere Parzellen übernehmen. Durch die Spende eines Betrags, der durch die Summe der Parzellenkosten ermittelt wird, finanziert der Pate einen Teil des Platzumbaus. Zum Dank für die Kunstrasen oder Rasenplatz Finanzierung, bekommt jeder Pate die gesponsorten Parzellen auf Platzpate.de zur eigenen Nutzung zur Verfügung gestellt.

20 EUR 100 EUR 200 EUR 250 EUR

Platzpatenschaft Projektbeschreibung

Logo von SV DJK WerpelohLiebe Sportfreunde und Gönner des SV DJK Werpeloh 1934 e. V.!

Schön das ihr dabei seid!

Zum Projekt:
In den letzten Jahren haben wir leider feststellen müssen, dass unsere beiden Sportplätze in mehrerlei Hinsicht nicht mehr den aktuellen Anforderungen genügen. Die beiden Plätze sind derart stark strapaziert, dass eine normale Instandhaltung zur Rekultivierung der Rasenflächen nicht mehr ausreicht. Weiterhin zeichnen sich die Plätze durch starke Unebenheiten, Rasenlöcher in den Torbereichen und Schwarzfärbungen bzw. Lücken im Bewuchs aus. Die hohe Bodenverdichtung birgt gerade in den Sommermonaten ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Die geringe Standfestigkeit erhöht die Rutschgefahr enorm und führt auch zu veränderten und ungewohnten Bewegungsabläufen. Zudem ist aus Sicherheits-und Umwelt-Aspekten der Austausch der Flutlichtanlage notwendig und unausweichlich.
Daher haben wir als Vorstand schon in 2019 entschieden, die Sanierung des Sportplatzes für das Jahr 2021 in Angriff zu nehmen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird der Neuaufbau bzw. die Grundsanierung der beiden Sportplätze, eine festinstallierte Bewässerungsanlage inkl. Brunnenanlage und der Abriss und Wiederaufbau der Flutlichtanlage in LED-Technik durchgeführt. Die Investitionskosten belaufen sich dabei auf ca. 220 Tsd. Euro.
Wie allseits bekannt, muss für ein solches Vorhaben jeder Verein selbst eine gewisse Summe an Eigenleistung aufbringen. Das ist für nahezu jeden Verein eine Mammut-Aufgabe.
So auch für den SV Werpeloh. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, in der auch für unseren Verein wichtige Einnahmequellen weggefallen sind.

Zur Patenschaft:
Wir haben unser Feld in Parzellen aufgeteilt. Der größte Teil setzt sich aus Parzellen zu je 20 € zusammen. Ihr könnt also schon für 20 € einen Teil unseres Platzes „erwerben“ und damit zum Gelingen des Projektes beitragen. Nach Abschluss der Bauarbeiten möchten wir dann gerne eine entsprechende Spendentafel an den Plätzen anbringen um ein bleibendes Zeichen für euer Engagement zu setzen. Eure Spende kann aber natürlich auch komplett anonym bleiben wenn ihr möchtet. Das könnt ihr direkt im Buchungsvorgang auswählen.

Wie funktioniert das Ganze?
Das System ist relativ selbsterklärend. Im Prinzip benötigt ihr nur zunächst nur eure E-Mail-Adresse. Ihr klickt auf „Jetzt Pate werden“ und wählt danach euer gewünschtes Feld bzw. eure gewünschten Felder aus. Dazu zieht ihr einfach um mehrere zusammenhängende Felder eine Markierung. Es erscheint direkt der zu zahlende Betrag. Durch Klick auf den grünen Haken kommt ihr dann auf das Formular in dem ihr eure Daten eingeben könnt. Es können Logos oder Bilder von euch hochgeladen werden oder auch Links zu euren Webseiten. Diese Infos werden dann später beim Klick auf das Feld angezeigt. Ab einer Patenschaft von 200 € erstellen wir auch gerne eine Spendenquittung falls gewünscht. Auch dies lässt sich im Prozess einfach auswählen.
Nach der erfolgreichen Patenschaft könnt ihr im nächsten Fenster den Patenbetrag direkt über die Anbieter SOFORTÜBERWEISUNG oder PAYPAL einzahlen.
Ihr erhaltet dann auch direkt die Bestätigung und euer Feld auf dem Platz wird freigeschaltet. Alternativ könnt ihr aber auch selbst auf unser Spendenkonto überweisen. Alle Daten erhaltet ihr automatisch nach Buchung in einer E-Mail.

Für den Fall, dass Ihr spenden möchtet, es jedoch technisch nicht möglich sein sollte, sprecht uns bitte unbedingt an! Wir können jede Spende auch extern für euch im System und auf dem Feld einpflegen.

Noch ein Hinweis zu der späteren Spendentafel am Platz: Wir behalten uns vor, zwecks einer besseren Optik und Übersicht, die Felder ggf. neu anzuordnen.

Wichtig: Für Spendenquittungen lasst uns bitte dann noch per Mail eure Adressdaten zukommen.

Nun heißt es also für jeden Freund und Gönner unseres Vereins: Werdet Platzpate!

Spendet und erzählt so vielen Leuten wie möglich von diesem Projekt. Eltern, Bekannte, Arbeitgeber, Firmen, Freunde – alle dürfen mitmachen!

Wir bedanken uns schon heute für eure zahlreiche Unterstützung!

Der Vorstand des SV DJK Werpeloh

Nachricht an den Verein

Über dieses Formular haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht an die Betreuer des Projekts SV DJK Werpeloh zu senden.

Patenschaft Statistiken

Gesamtanzahl Felder: 1700
Verpatete Felder: 623 (36,65 %)
Reservierte Felder: 12 (0,71 %)
Nicht verfügbare Felder: 0 (0,00 %)
Verfügbare Felder: 1065 (62,65 %)
Patenschaften bisher: 98
Projekt Startdatum: 27.04.2021
Seitenaufrufe bisher: 4.614

Alle Patenschaften für SV DJK Werpeloh

  • Thomas Eilers
  • Malteser
  • Wilko Alt
  • Simon und Anna Düttmann
  • Zeltager Team SV Werpeloh
  • Anni und Hermann Düttmann
  • Familie Hans Geerswilken
  • Bäckerei Anneken
  • Meistermannschaft 1991/92 - Aufstieg in die Kreisliga
  • Sven Hermes und Alli-Maija Mattila
  • Meistermannschaft 1991/92 - Aufstieg in die Kreisliga
  • Familie Heiner Geers
  • Familie Bernd Hackmann
  • Maren Schulz
  • Antonia und Wilhelm Behnen
  • Klaus und Maria Wessels
  • KFZ Hensen Inh. Ludger Lammers
  • Wilhelm, Sylke, Anja und Christoph Geers
  • Nicole Lucks
  • Anni und Rudi Lohmann
  • Heimatverein Werpeloh
  • Hendrik Wessels
  • Alexander Gehrs
  • Wilhelm und Brigitte Wigbers
  • Rita Hagenhoff
  • Niklas, Tim, Monika und Norbert Olges
  • Christa & Paul Urban
  • Hermann Hermes
  • Landwirtschaftlicher Ortsverein
  • KLJB Werpeloh
  • Ralf und Annemarie Hüntelmann
  • Familie Manns
  • Leni & Bernhard Hüntelmann
  • Sophia, Vera, Tomke und Christina
  • C&L Breer GmbH & Co.KG
  • AH SV Werpeloh
  • Ulrich Alt
  • Olthaus Bau GmbH
  • Familie Hermann und Melanie Olthaus mit Paul und Ida
  • Dennis Kröger
  • Michael, Hanna und Hermine Lohmann
  • Sophie & Fabian Lucks
  • Niklas & Yvonne Lucks
  • Gerhard und Gaby Kröger
  • 1. Herren SV Werpeloh
  • Gerhard Kröger GmbH&Co.KG
  • Fabian,Henrik,Jannis und Petra Münster
  • Johann und Gisela Lucks
  • Martin Lammers u. Stefanie Lucks
  • Familie Hanekamp
  • Helmut Olges
  • Förderverein der Grundschule Werpeloh
  • Heinz Münster
  • Michael Niehus
  • Familie Bollmann
  • Hubert Schmitz
  • König Wilm + Königin Julia mit Throngefolge
  • Sandra und Matthias Schomakers
  • Familie Friedhelm Hermes
  • Günter Möhlenkamp
  • Martin Schmitz
  • Familie Lammers / Rohlmann
  • Willi Funke
  • Andreas und Luis Sievers
  • Heinz, Martina und Torsten Schmitz
  • Familie Wilhelm Wesseln
  • Peter Buschen
  • BWC
  • Familie T. Meyer
  • Hinnerk, Ida, Anne u. Anton Lammers
  • Frank Wilken
  • Heinz und Monika Lucks
  • Familie Lucks
  • Familie Winkler
  • Familie Winkler
  • Lena Geerswilken
  • Ulrich Alt
  • Ulrich Alt
  • Hanna Kuper
  • Waltraud u. Hermann Grotjohann
  • Ilona Zander und Ludger Kock
  • Andreas Kuper
  • Gudrun und Peter Lazarewicz
  • Gertrud und Berthold Bolsmann
  • Familie Siemer
  • Maximilian Schmitz
  • Tobias Sievers & Stefanie Hackmann
  • Klaus n. e. V.
  • Hendrik Wessels
  • Carsten Francke
  • Familie Kuper
  • Familie Behnen
  • Hermes Fußbodenfachbetrieb
  • Ella, Mathilda und Fiete Münster
  • Simon Lammers
  • Familie Holger Kuper
  • Raiffeisenbank Ems-Vechte eG
  • Emsländische Sparkassenstiftung