Platzpatenschaft Projekt: SV 1919 Rhld. Westum

Unterstützen Sie das Projekt - SV 1919 Rhld. Westum - durch die Übernahme einer Patenschaft. Sie können eine oder mehrere Parzellen auf dem online Rasenplatz reservieren und mit einem Logo, Bild oder Text versehen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Kurztext mit einem Link auf Ihre Internetseite zu hinterlassen. Eine anonyme Patenschaft ist auf Platzpate.de natürlich auch möglich.

Online Rasenplatz - Patenschaften

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Parzellen Info

Ein Pate kann eine oder mehrere Parzellen übernehmen. Durch die Spende eines Betrags, der durch die Summe der Parzellenkosten ermittelt wird, finanziert der Pate einen Teil des Platzumbaus. Zum Dank für die Kunstrasen oder Rasenplatz Finanzierung, bekommt jeder Pate die gesponsorten Parzellen auf Platzpate.de zur eigenen Nutzung zur Verfügung gestellt.

10 EUR 20 EUR 50 EUR 250 EUR 500 EUR 1000 EUR 8000 EUR

Platzpatenschaft Projektbeschreibung

Logo von SV 1919 Rhld. WestumLiebe Freunde und Gönner des SV Westum,

der SV Rheinland Westum und der Förderverein des Westumer Sports e.V. möchte an dieser Stelle den Verein und das große Projekt der Umwandlung des nicht mehr zeitgemäßen Tenneplatzes in einen modernen Kunstrasenplatz vorstellen.

Der SV Westum hat erstmalig im Jahr 2003 einen Antrag auf Errichtung eines Kunstrasenplatzes gestellt. Über viele Jahre fand der Antrag keine Berücksichtigung, sodass er im Jahr 2011 erneuert wurde. In der Folgezeit kam schleppend Bewegung in das „Projekt Kunstrasen“. Es wurde schließlich im Jahr 2017 in den Haushalt der Stadt Sinzig eingestellt. Hiermit sind die Hürden jedoch noch nicht genommen. Die Planung zur Errichtung des Kunstrasenplatzes sieht eine Eigenleistung des SV Westum in Höhe von 100.000,00 € vor. Durch das Engagement des Vorstandes konnte nach vielen Besprechungsterminen, Förderanträgen und Gutachten zunächst eine Finanzierungszusage des Landes Rheinland-Pfalz erlangt werden. Im Laufe des weiteren Verfahrens wurde die bereits als sicher geltende Förderung i.H.v. 100.000,00 € durch das Land jedoch wieder zurückgenommen.

Wenngleich sich der SV Westum der Unterstützung seiner Mitglieder nach wie vor sicher sein kann, sprengt die notwendige Eigenleistung von 100.000,00 € sowohl den finanziellen als auch den durch Arbeitsleistung kompensierbaren Rahmen. Der SV Westum und dessen Mitglieder lassen sich jedoch nicht entmutigen und möchten und werden das „Projekt Kunstrasenplatz“ realisieren. Viele Eigenleistungen sind bereits und werden noch erbracht. Das über Jahrzehnte gewachsene Miteinander und der Stellenwert des SV Westum für seine Mitglieder und im gesamtem Stadtgebiet werden deutlich durch die großen Anstrengungen von Jung und Alt. Dennoch ist Ihre Unterstützung nicht nur herzlich willkommen sondern notwendig und ausdrücklich erbeten. Das Projekt Kunstrasenplatz kann jede Unterstützung gebrauchen, sei es durch Sach- oder Geldspenden oder die tatkräftige Mithilfe vor Ort. Unterstützen Sie uns als Platzpate, Spender oder Sponsor. Jede noch so kleine Spende hilft, das für den SV Westum große Projekt zu realisieren. Insbesondere die Kleinen und Jugendlichen werden erheblich vom neuen Kunstrasenplatz profitieren und es mit noch größerer Spielfreude danken.

DIE SPENDE
Unterstütze das Projekt des SV Rheinland Westum durch die Übernahme einer Patenschaft. Durch die Übernahme einer Patenschaft bieten wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten die Möglichkeit, das für den SV Westum zukunftsweisende „Projekt Kunstrasenplatz“ mit zu unterstützen. Du kannst eine oder mehrere Parzellen auf dem online Kunstrasenplatz des Vereins erwerben und mit einem Logo, Bild oder Text versehen. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit einen Kurztext mit einem Link auf Ihre Internetseite zu hinterlassen. Eine anonyme Patenschaft ist natürlich auch möglich. Der Kaufpreis einer „Parzelle des neuen Kunstrasenplatzes“ beginnt bei 10,00 € und ist nach oben gestaffelt. Selbstverständlich können auch mehrere Parzellen erworben werden.

Sowohl der SV Rheinland Westum als auch der Förderverein des Westumer Sports sind gemeinnützige Vereine im Sinne des Steuerrechts. Damit sind etwaige Spenden steuerlich absetzbar. Wer bei Buchung einer Parzelle den Button „privat“ wählt nimmt eine Spende vor und erhält eine Spendenquittung. Wer bei Buchung einer Parzelle den Button „gewerblich“ wählt und einen Link setzt fällt nach dem geltenden Steuerrecht in den wirtschaftlichen Bereich der Vereinsförderung. In diesem Fall wird eine ordnungsgemäße Rechnung unter Ausweis der Umsatzsteuer, jedoch keine Spendenbescheinigung, ausgestellt.

DER VEREIN
Der SV Westum wurde im Jahr 1919 gegründet und ist ein nicht auf Gewinn gerichteter Verein, der seine Tätigkeiten nach dem Grundsatz der Gemeinnützigkeit ausübt. Der SV Westum bietet ein breites sportliches Angebot für Jung und Alt an. Derzeit nehmen drei Seniorenmannschaften sowie 16 Juniorenmannschaften am Spielbetrieb teil, die von über 45 Trainern und Betreuern ehrenamtlich trainiert und betreut werden. Im Laufe des inzwischen fast 100- jährigen Bestehens kamen die weiteren Abteilungen „Lauftreff“ und „Gymnastikgruppe“ hinzu, welche den SV Westum zu einem breit aufgestellten Sportverein machen.

Der SV Westum hat inzwischen über 600 Mitglieder und ist damit einer der größeren Vereine in der Umgebung. Darüber hinaus stellte der Verein in der Vergangenheit sehr erfolgreiche Mannschaften im Senioren- und Juniorenbereich.
Sowohl im Senioren -als auch im Jugendbereich arbeitet der SV Westum seit über 40 jahren sehr erfolgreich mit dem TUS Löhndorf als SG-Partner zusammen.
Für den SV Westum und seine Mitglieder und Sportler steht die ehrenamtliche Tätigkeit stets an erster Stelle. Kein Spieler der Spielgemeinschaft erhält eine Vergütung. Vielmehr ist der SV Westum von Beginn an durch großen Zusammenhalt, faires Miteinander und die gemeinsame Freude am Sport geprägt. Der SV Westum hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Werte zu erhalten und voranzutreiben.

DIE JUGENDABTEILUNG
Die Förderung der Jugend und das Heranführen an den Sport sind dem SV Westum und der Spielgemeinschaft ein besonderes Anliegen. Hierzu unterhält die Spielgemeinschaft erfolgreich Juniorenmannschaften in allen Altersklassen, z.T. mit zwei oder drei Mannschaften. Mit dem SC Bad Bodendorf arbeitet die SG in den älteren Jahrgängen seit vielen Jahren als Jugendspielgemeinschaft zusammen. Über viele Jahre bot die SG Westum/Löhndorf als einzige Spielgemeinschaft im Stadtgebiet Mädchenfussball an. Die Jugendabteilung der SG umfasst derzeit rd. 250 Kinder und Jugendliche sowie mehr als 30 ehrenamtlich tätige Trainer und Betreuer. In der Jugendarbeit wird besonderer Wert auf ein faires und offenes Miteinander, gegenseitigen Respekt und Fair Play gelegt. Zudem führt die SG seit vielen Jahren die Juniorenhallenmeisterschaften auf Kreis- und Verbandsebene aus, wofür der Verein und die SG große Anerkennung vom Fußballkreis Rhein- Ahr und Fußballverband Rheinland erhält. Für seine herausragende Jugendarbeit erhielt die SG in der Vergangenheit bundesweite Anerkennung. So wurde die Jugendspielgemeinschaft in den Jahren 1999 und 2007 mit dem Sepp-Herberger-Preis und im Jahre 2013 mit dem Jugendförderpreis des Fußballverbandes Rheinland ausgezeichnet. Der SV Westum leistet durch den Einsatz von erheblichen finanziellen und personellen Mitteln einen wichtigen Beitrag für die Jugendförderung im gesamten Stadtgebiet. Auf das Erreichte kann der SV Westum stolz sein, allerdings sind große Anstrengungen notwendig, um das angestrebte hohe Niveau zu halten.

Der Vorstand des SV Westum bedankt sich schon heute an dieser Stelle für Ihre Unterstützung.

HINWEIS
Der Förderverein behält sich vor die Patenschaften (Parzellen) auf dem Spielfeld zu verschieben und ggfls. neu anzuordnen.

Nachricht an den Verein

Über dieses Formular haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht an die Betreuer des Projekts SV 1919 Rhld. Westum zu senden.

Patenschaft Statistiken

Gesamtanzahl Felder: 8892
Verpatete Felder: 4937 (55,52%)
Reservierte Felder: 4 (0,04%)
Nicht verfügbare Felder: 0 (0,00%)
Verfügbare Felder: 3951 (44,43%)
Patenschaften bisher: 206
Projekt Startdatum: 31.10.2017
Seitenaufrufe bisher: 14.210

Die neusten Patenschaften

  • Simone und Jörg (reserviert)
  • Elmar & Gisela Berzem
  • La Fontana da Agron
  • Opa Udo mit Enkelkind Mats
  • Paletten Linden
  • Anonym
  • Familie Alwine und Helmut Still
  • For you e. V.
  • Kfz Marienfeld
  • Anja, Siggi, Victoria, Frederic, Madeleine, Charlotta, Valentin Marienfeld/Adams