Platzpatenschaft Projekt: TuS Binzen

Unterstützen Sie das Projekt - TuS Binzen - durch die Übernahme einer Patenschaft. Sie können eine oder mehrere Parzellen auf dem online Rasenplatz reservieren und mit einem Logo, Bild oder Text versehen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Kurztext mit einem Link auf Ihre Internetseite zu hinterlassen. Eine anonyme Patenschaft ist auf Platzpate.de natürlich auch möglich.

Online Rasenplatz - Patenschaften

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Klicken Sie auf das Bild, um die Großansicht zu schließen.

Parzellen Info

Ein Pate kann eine oder mehrere Parzellen übernehmen. Durch die Spende eines Betrags, der durch die Summe der Parzellenkosten ermittelt wird, finanziert der Pate einen Teil des Platzumbaus. Zum Dank für die Kunstrasen oder Rasenplatz Finanzierung, bekommt jeder Pate die gesponsorten Parzellen auf Platzpate.de zur eigenen Nutzung zur Verfügung gestellt.

25 EUR (je 2 Quadratmeter) (Mindestabnahme von 20 Feldern)

Platzpatenschaft Projektbeschreibung

Logo von TuS BinzenLiebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des TuS Binzen,

wir sind aktuell auf die breite Unterstützung unserer Mitglieder sowie der Mitbürger, Firmen, Freunde und Gönner angewiesen.

Mit dem Spatenstich für den neuen Kunstrasenplatz wurde das größte Projekt seit unserem Vereinsbestehen gestartet. Auch für die Gemeinde Binzen und ihren Gemeinderat ist der Bau des neuen Sportareals eine anspruchsvolle und große Aufgabe. Gemeinsam wollen wir damit die Zukunft gestalten, um für unsere Kinder und Jugendlichen eine attraktive und zukunftsorientierte Wohnortgemeinde zu bleiben.

Aufgrund der Höhe der Investitionen von insgesamt ca. 7 Mio Euro für das Projekt, muss der TuS einen namhaften Eigenanteil beisteuern. Wir verzeichnen einen stetigen Anstieg unserer Mitglieder, gerade die Jugendmannschaften erleben einen großen Boom in allen Altersklassen. Mit dem neuen Sportareal schaffen wir optimale Trainingsbedingungen und sichern witterungsunabhängige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten.

Wir bleiben am Ball. Für die Zukunft unseres Vereins und unserer Gemeinde!

Unterstützen Sie uns daher bitte nach Ihren Möglichkeiten und werden Sie Pate von einem oder mehreren Feldern des neuen Kunstrasenplatzes.

Die Vorstandschaft des TuS Binzen, die Akteure der AG Patenschaft sowie all unsere Fußballer und Mitglieder bedanken sich vorab für jegliche Unterstützung.


Hinweise:

Bei Patenschaften ab 200 € erhält der Spender einen schriftlichen Nachweis des Vereins über die Spendensumme zur Vorlage beim Finanzamt. Eine Spende bis 200 € können Sie mit dem Überweisungsbeleg steuerlich geltend machen.

Wir behalten uns vor, die Patenschaften (Parzellen) auf dem Spielfeld zu verschieben und ggf. neu anzuordnen, um dadurch eine grosse Fläche zu ermöglichen.

Aus programmiertechnischen Gründen haben wir uns dafür entschieden einen Platz mit Feldern einer Grösse von 1x1m darzustellen. In unserer Berechnung waren 1x2m Felder vorgesehen, daher ist es nun notwendig, zwei bzw. 20 Felder (im Strafraum und Mittelkreis) zu kaufen. Der Quadratmeterpreis bleibt der Gleiche, wie im Flyer angekündigt.

Nachricht an den Verein

Über dieses Formular haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht an die Betreuer des Projekts TuS Binzen zu senden.

Patenschaft Statistiken

Gesamtanzahl Felder: 7072
Verpatete Felder: 186 (2,63%)
Reservierte Felder: 514 (7,27%)
Nicht verfügbare Felder: 0 (0,00%)
Verfügbare Felder: 6372 (90,10%)
Patenschaften bisher: 14
Projekt Startdatum: 04.12.2018
Seitenaufrufe bisher: 174

Alle Patenschaften für TuS Binzen

  • Kurt Sänger
  • Familie Lefferts
  • Agility Logistics AG
  • Anonym
  • Stapflehus Binzen Familie Krumm
  • Manu und Andreas Schneucker
  • Höffer Area
  • Harald Kleinhans
  • Elke van Schagen
  • Markus Reif
  • Christof Pfizter
  • Uli & Monika May
  • Diana & Frank Nestle
  • Ing.-Büro Dieter Walz GbR